Arten von Heizpaneelen

An der Wand montiert

Sie sind am häufigsten und kommen in verschiedenen Größen und Formen. Das Coole ist, dass Sie sie sowohl in kleinen als auch in großen Räumen verwenden können.

Stehen

Das Gute an diesen Heizungen ist, dass Sie sie leicht bewegen können. Sie sind auch günstiger als ihre an der Wand montierten Gegenstücke. Die Paneele werden auf Lenkrädern geliefert, sodass Sie sie leicht von einem Raum in einen anderen bewegen können.

Zusätzlich zu den Rädern verfügen die Paneele über einstellbare Thermostate, verschiedene Wärmeeinstellungen und Griffe, mit denen Sie sie leicht bewegen können. Stehende Heizpaneele eignen sich ideal zum Heizen kleiner und mittlerer Räume.

Hängend

Sie hängen normalerweise bündig mit der Wandoberfläche an der Wand. Die Paneele werden mit Haken geliefert, mit denen Sie sie leicht an die Wand hängen können. Die Haken sorgen auch dafür, dass die Paneele flach an der Wand anliegen. Experten konnten zeigen, dass die Paneele die Wärme in mittleren bis großen Räumen gleichmäßig verteilen.

Das Coole an ihnen ist, dass sie in verschiedenen Größen erhältlich sind. Sie sind außerdem leicht und fügen sich leicht in Ihr Dekor ein. Die fortschrittlichen Wandheizpaneele sind mit Fernbedienungen ausgestattet, mit denen Sie sie aus der Ferne einstellen können.

Einfügen

Einsatzheizpaneele sind viel kleiner als hängende und stehende Heizpaneele. Sie eignen sich gut für kleine Räume wie Bad und Küche. Die Paneele sind ideal für Personen, die nur einen kleinen Bereich heizen müssen. Forschungsstudien haben gezeigt, dass die Panels im Vergleich zu den anderen Paneltypen kostengünstig sind. Sie verbrauchen auch sehr wenig Strom, was sie umweltfreundlich macht.

Leave a Comment